Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Berlin Strafverteidiger Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Pohl und Marx Rechtsanwälte Pohl und Marx Rechtsanwälte und Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin Strafverteidiger Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Navi_button
Vorwurf Anwalt Strafrecht Berlin Strafverteidiger Balken_oben2 Kontakt Anwalt Strafrecht Berlin
Berlin Strafverteidiger Navi_button Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin

Körperverletzung

 

Leiste2 

 

Dem Beschuldigten wird im Rahmen einer Körperverletzung der Vorwurf gemacht, die körperliche Unversehrtheit und Gesundheit eines anderen Menschen verletzt zu haben.

 

Das Gesetz führt unter dem Kapitel “Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit” diverse Delikte der Körperverletzung auf. So unter anderem die

  • einfache Körperverletzung
  • gefährliche Körperverletzung
  • schwere Körperverletzung
  • Körperverletzung mit Todesfolge
  • fahrlässige Körperverletzung

 

 

Welche Strafe droht bei einer Körperverletzung?

 

Leiste2 

Je nach Vorwurf gegenüber dem Beschuldigten, gibt es verschiedene Formen der Körperverletzung. Die Unterscheidung hat erhebliche Konsequenzen für den Beschuldigten. Der Strafrahmen passt sich den unterschiedlichen Vorwürfen an und beginnt mit Geldstrafe bis hin zu einer Freiheitsstrafe von 10 Jahren.

 

 


Körperverletzung, § 223 StGB
 

Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahre oder Geldstrafe


Gefährliche Körperverletzung, § 224 StGB
 

Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis zu 10 Jahren


Schwere Körperverletzung, § 226 StGB
 

Freiheitsstrafe von 1 Jahr bis zu 10 Jahren


Körperverletzung mit Todesfolge, § 227 StGB
 

Freiheitsstrafe nicht unter 3 Jahren


Fahrlässige Körperverletzung, § 229 StGB
 

Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren
oder Geldstrafe

 

 

 

Wenn Sie eine Vorladung von der Polizei, einen Strafbefehl oder eine Anklage wegen Körperverletzung erhalten haben, sollten Sie keine Zeit verlieren und einen Strafverteidiger mit Ihrer Verteidigung beauftragen. Stellen Sie die Weichen von Beginn an auf eine erfolgreiche Verteidigung aus.

 

 

 

Besonderheit: Körperverletzung im Amt

 

Leiste2 

 

Im Bereich der Amtsdelikte findet sich ein Qualifikationstatbestand der Körperverletzung. § 340 StGB erhöht die Strafandrohung für den Fall, dass der Täter ein Amtsträger ist. Dieser Straftatbestand betrifft zumeist Polizeibeamte und Beamte im Justizvollzugsdienst .

 

In dem Gesetz heißt es:

 

  • Ein Amtsträger, der während der Ausübung seines Dienstes oder in Beziehung auf seinen Dienst eine Körperverletzung begeht oder begehen lässt, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe.

 

Hier drohen dem Beschuldigten / der Beschuldigten erhebliche Disziplinarmaßnahmen. So lautet der Leitsatz eines Urteils (AZ DL 16 S 22/06, Verwaltungsgerichtshof Baden - Württemberg):

 

  • Begeht ein Polizeibeamter eine Körperverletzung im Amt an einer in Polizeigewahrsam befindlichen Person, ist die Entfernung aus dem Dienst die typischerweise in Betracht kommende Disziplinarmaßnahme, es sei denn dem Übergriff ging eine schwere Provokation oder ein Angriff voraus.

 

 

 

Maßnahmen des Strafverteidigers bei einer Körperverletzung

 

Leiste2 

Gerade im Bereich des Vorwurfs einer Körperverletzung ist schnelles Handeln gefragt. Was man als Beschuldigte(r) hier nicht von Beginn an regelt, kann man im späteren Verlauf des Verfahrens vielleicht nicht mehr nachholen. Man hat als Beschuldigte(r) grundsätzlich immer Möglichkeiten, positiv auf das Verfahren hinzuwirken.

 

Oftmals spielt auch die sogenannte Notwehr eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit dem Tatvorwurf Körperverletzung. Auch hier empfiehlt es sich, unverzüglich in Rücksprache mit seinem Strafverteidiger den Ermittlungsbehörden alle relevanten Tatumstände zu schildern. Dabei ist es unbedingt notwendig, zunächst im Rahmen einer Akteneinsicht zu überprüfen, was einem überhaupt konkret vorgeworfen wird. Vermeiden Sie im Ermittlungsverfahren Missverständnisse, die Sie später als Angeklagter nicht mehr aus der Welt schaffen können. 

 

Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafverteidiger Strafrecht Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin

POHL & MARX RECHTSANWÄLTE

HOHENZOLLERNDAMM 181

10713 BERLIN

Anwalt Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin

TELEFON

FAX

030 - 863 954 72

030 - 860 085 51

Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafverteidiger Berlin E-Mail Anwalt Strafverteidiger Berlin

INTERNET

 

E-MAIL

www.anwalt-marx.de

www.anwalt-pohl.de

info@anwalt-marx.de

mail@anwalt-pohl.de

Anwalt Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin
Polizei Vorladung Beschuldigter Zeuge Anwalt Strafrecht Berlin Polizei Vorladung Beschuldigter Zeuge Anwalt Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin
Anklage Strafverteidiger Anwalt Strafrecht Berlin Anklage Strafverteidiger Anwalt Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin
Festnahme Durchsuchung Hausdurchsuchung Beschlagnahme Anwalt Strafverteidiger Berlin Festnahme Durchsuchung Hausdurchsuchung Beschlagnahme Anwalt Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin
Haft U-Haft Strafhaft Gefängnis JVA Anwalt Strafrecht Berlin Haft U-Haft Strafhaft Gefängnis JVA Anwalt Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin
Strafbefehl Anwalt Strafrecht Berlin Strafbefehl Anwalt Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Berlin
Gericht Anwalt Strafrecht Berlin Strafverteidiger Gericht Anwalt Strafrecht Berlin Strafverteidiger
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin
Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin Anwalt Strafrecht Strafverteidiger Berlin